Clips

Hochwertige Clips sind für einen erfolgreichen Clipverschluss besonders wichtig. Die Zusammensetzung des Metalls, die Clipabmessungen und die Verarbeitung sind ausschlaggebende Faktoren für den Produktverschluss. Der Clip selbst führt die finale Raffung der Produktverpackung durch.

Zusätzlich muss der Clip die Verpackung auch unter verschiedensten extremen Bedingungen sicher verschlossen halten. Bei Wurstprodukten muss er hohen Temperaturen während der Koch- und Räucherprozesse standhalten. Bei vakuumverpackten Produkten hält der Clip die Verpackung während der gesamten Haltbarkeitsdauer luftdicht verschlossen. Bei Produkten, die in Netze verpackt werden, muss der Clip große Gewichte halten, wie z. B. große Schinken in der Räucherkammer und große tiefgekühlte Truthähne, bis diese in den Küchen der Endverbraucher angekommen sind.

TIPPER TIE Clips sind aus einer speziellen Aluminium-Legierung mit einer Maßgenauigkeit hergestellt, die die der allgemeinen Drahtindustrie bei weitem übertrifft. TIPPER TIE Aluminiumdraht wird in unterschiedliche Formen gezogen, um den besten Clip für die jeweilige Anwendung beim Kunden herzustellen. Dazu gehören trapezförmig, ellipsenförmig und rund geformte Clips. Die Abmessungen aller TIPPER TIE Clips, insbesondere die Rücken- und Beinlängen, werden in sehr geringen Toleranzbereichen gehalten, um jederzeit einen perfekten Verschluss zu garantieren. Außerdem werden die Bein-Enden der Clips abgerundet und geschmiert, um sicherzustellen, dass beide Clip-Beine gleichzeitig zusammenfallen, wenn der Clip das Verpackungsmaterial umschließt und einen dichten, sauberen Verschluss herstellt.

Das Ergebnis ist ein Clip, der jederzeit sanft und sicher verschließt.

TIPPER TIE bietet Ihnen das komplette System von einem Hersteller – Maschine, Clips, Schlaufen, Etiketten und Messer – für eine störungsfreie Produktion und mehr Sicherheit. Legierung, Profil und Maßgenauigkeit machen TIPPER TIE Clips zu einem hochwertigen Qualitätsprodukt. Mit verschiedenen Markierungsarten lassen sich Produkte individuell kennzeichnen. Farbige Clips oder Schlaufen, geprägte Clips oder eingeclippte Etiketten sind hervorragende Mittel zur Produktidentifizierung. Die Schlaufen, die in vielen verschiedenen Farben erhältlich sind, werden beim Clippen rückstandsfrei vom Trägerband abgelöst. Etiketten bieten die perfekte Grundlage für die konsequente Rückverfolgbarkeit der Produkte und gewährleisten somit die umfassende Kontrolle der kompletten Prozesskette – vom Erzeuger bis zum Endverbraucher.