Rota-Clip
Der Alleskönner

Das TIPPER TIE Rota-Clip ist ein hochmodernes, leistungsfähiges, automatisches Produktionssystem zur Verpackung von pumpfähigen Produkten für eine breite Palette von flexiblen Verpackungsmaterialien. Seine erwiesene Zuverlässigkeit, Flexibilität und Kosteneffizienz machen es weltweit zur richtigen Wahl für alle Arten von industriellen Anwendungen, wie beispielsweise Dichtungsmittel, Kitt, Kleb- und Schmierstoffe, in denen Durchsatz und exakte Volumenkontrolle erforderlich sind. Der Rota-Clip erfüllt die strengen Anforderungen der Sprengstoffindustrie. Er hat sich wiederholt bei der Verpackung von Gas- und Mikroballon-sensibilisierten Emulsionen und Wassergel-Sprengstoffen bewährt. Der Rota-Clip kann auch für Lebensmittelemulsionen wie Fleisch, Öl, Saft und Käse eingesetzt werden.

Technische Highlights

Die wichtigste Voraussetzung für die hohen Produktionsleistungen des Rota-Clip ist der Einsatz von wirtschaftlichen Kunststofffolien-Rollen. Dabei wird die Folie zu einer Hülle geformt und mit einem Wärme- oder Klebedichtungssystem abgedichtet. Auf diese Weise entfallen die früher verwendeten Blechkanister, Verbundstoffe oder vorgefertigen Hüllen, was den Kunden die Möglichkeit bietet, teure Material- oder Rohstoffbestände zu reduzieren oder ganz einzusparen.

Der hohe Durchsatz wird durch einen Drehteller mit bis zu 12 Clipstationen ermöglicht. Während der Rotation werden die Hüllen und das gepumpte Produkt in den Rota-Clip geleitet, der in Abhängigkeit von Produktlänge, Viskosität der Emulsion, Folientyp und Pumpleistung eine Produktionsgeschwindigkeit von über 330 Teilen pro Minute erreichen kann. Jede Station ist mit einem Doppelclipper ausgerüstet, der zwei gesicherte Clips, jeweils in einer ersten und einer zweiten Ebene, anbringt. 

Integrierte Leistungsüberwachung
Einrichtung und Betrieb erfolgen ganz einfach per SPS und eine benutzerfreundliche HMI mit Touchscreen-Steuerung mit integrierter Sicherheits- und Bewegungskontrolle. Rollenwechsler, Klebedichtung und Clipmaschine werden von einem Punkt aus gesteuert. Der Bediener kann schnell durch den großen Touchscreen mit detaillierten Farbgrafiken blättern und die Maschinenleistung prüfen, indem er ggf. jeden einzelnen Arbeitsschritt kontrolliert. Klartext-Bildschirmmeldungen sorgen für die reibungslose Kommunikation. Die Standard-Bedienungselemente speichern eine unbegrenzte Anzahl an Rezepten, so dass ein schneller und effizienter Produktwechsel gewährleistet ist. 
Zubehör
In Prozessen, die lange, ununterbrochene Produktionsläufe erfordern, kann ein zusätzlicher Folienrollenwechsler eingesetzt werden, um die Produktivität zu erhöhen und die Verpackungskosten zu reduzieren. Zudem kann eine automatische Codiervorrichtung hinzugefügt werden. Die Anlage ist für Links- oder Rechtsbetrieb erhältlich. 
Das Gesamtpaket 

TIPPER TIE bietet komplette, schlüsselfertige Lösungen für automatische Clip-Verpackungssysteme. Ganz gleich für welchen Anwendungszweck, wir bieten Verpackungslösungen und Verarbeitungssysteme, die die Produktivität unserer Kunden erhöhen. Branchen- und anwendungsübergreifend pflegt TIPPER TIE seinen guten Ruf für Qualität, Zuverlässigkeit und Designsicherheit. In Kombination mit dem weltweiten Support und Service profitieren die Kunden von zahlreichen Stunden sicherer, ununterbrochener Produktion. 

Vorteile für den Kunden
  • Ein Bediener reduziert Arbeitskosten
  • Weniger Folien- und Produktabfall durch kurze Reste nach dem Clip und durchgängige Verpackungsleistungen
  • Erfüllt oder übertrifft höchste Sicherheitsstandards
  • Verlängerte Laufzeiten mit dem optionalen Folienrollenwechsler
  • Präzise, konsistente Verpackungsgröße und -volumen
  • Langfristige Zuverlässigkeit durch die Dreifachdichtung aus hochfester Kunsstofffolie auf Rollen 
  • Kompatibel mit den führenden Herstellern von Pumpen mit konstanter Förderleistung

Technische Daten