TD60 TagPrint

Das Etikettiersystem TagPrint TD60 bietet die perfekte Grundlage für die konsequente Rückverfolgbarkeit Ihrer Produkte. Es gewährleistet die umfassende Kontrolle der kompletten Prozesskette vom Erzeuger bis zum Endverbraucher. Die Etiketten werden während der Produktion bedruckt und mit eingeclippt. Sie können auf dem links (SV4800) oder recht (TT1815/1512) mit eingeclippt werden. Mit dem Aufbringen von verschiedenen Informationen wie z.B. Datum, Gewicht, Chargen-Lot-Nr., Herstellercode, Logos, Barcode etc. werden die Etiketten zum individuellen Kennzeichungsträger. Es können wahlweise vorbedruckte oder Blanko-Etiketten verwendet werden.

TagPrint Vorteile
  • Individuelle Produktkennzeichnung während der Produktion
  • An/Aus Schalten erfolgt über Clipper Steuerung und kann in Programmen gespeichert werden
  • Etiketteninformationen sind in der Druckersteuerung programmierbar
  • Exakte Rückverfolgbarkeit der Produkte
  • Mobil und einfach koppelbar
  • Komplett aus Edelstahl, spritzwassergeschützt in hermetisch abgedichtetem Gehäuse
Etiketten
  • 3000 Etiketten pro Rolle
  • Blanko oder 8 farbig, auch doppelseitig vorbedruckt
  • Reißfest
  • Barcode fähig
  • Wasserbeständig und kochfest
  • Wahlweise eingeclippt auf dem ersten oder zweiten Clip
TagPrint Funktion

Das Etikettiersystem TagPrint TD60 wird hinter der Clipmaschine positioniert und mit den Feststellrollen fixiert. Ein Kommunktionskabel verbindet das TD60 mit dem Clipper. Die Etiketten werden von der Rolle in das Printsystem eingeführt und im Thermotransfer-Verfahren beduckt. Die einseitg bedruckten Etiketten laufen über den Etikettenspender in den Clipbereich des Doppelclipautomaten. Anschliessend wird das Etikett in den Clip gelegt und abgeschnitten. Die Steuerung erfolgt über den Swipper oder mit einer eigenen speicherprogrammierbaren Steuerung. Die Taktgeschwindigkeit des Clippers wird durch das Einlegen der Etiketten nicht reduziert.

Technische Daten